Kompressionsversorgung für die Gesundheit Ihrer Venen

kompressionsversorgungÜber 20 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Veränderungen der Venen, die einer Behandlung bedürfen. Venenleiden weiten sich somit zu einer Volkskrankheit aus, die von vielen Betroffenen zu lange ignoriert wird, sodass es im schlimmsten Fall zu einer Thrombose oder sogar einen Lungenembolie kommen kann. Eine rechtzeitige Behandlung ist unerlässlich, um den Fortschritt eines chronischen Venenleidens zu stoppen. Mit einer passenden Kompressionsversorgung können Sie Schmerzen lindern und Ihr Venenleiden kontrollieren.

Was passiert bei einem Venenleiden?

Die Hauptaufgabe unserer Venen besteht darin, das verbrauchte Blut zurück zum Herzen zu transportieren, damit es dort erneut mit Sauerstoff angereichert und wieder in die Arterien gepumpt werden kann. Die sogenannten Venenklappen haben dabei eine unterstützende Funktion. Sie wirken wie ein Ventil und sorgen so dafür, dass das Blut nur in eine Richtung gepumpt werden kann – hin zum Herzen. Wenn die Funktion der Venenklappen eingeschränkt ist, staut sich das Blut in den Beinen, die Venen erweitern sich und der Blutfluss zum Herzen wird gestört.

Die richtige Behandlung mit Kompressionsstrümpfen aus dem Sanitätshaus Rieger

Die Behandlung mit medizinischen Kompressionsstrümpfen hat sich als sehr erfolgreiche Therapie gegen chronische Venenleiden bewährt. Die Venenklappen werden durch den ausgeübten Druck geschlossen und ein Rückfließen des Blutes in den Venen so verhindert. Außerdem wird der Blutfluss wieder beschleunigt und somit einer Thrombose und der Bildung von Krampfadern vorgebeugt. Kompressionsstrümpfe sitzen deshalb eng am Bein an, die Stärke der Kompression wird je nach Schwere der Erkrankung bestimmt. Am Knöchel ist die Kompression generell am stärksten und verringert sich nach oben hin.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt bei der Ermittlung der für Sie perfekt passenden Kompressionsversorgung. Durch neue Designs und verschiedene Farben können wir Ihnen eine große und vor allem moderne Auswahl an Kompressionsstrümpfen in unterschiedlichen Längen und Stärken anbieten. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch Ihre Bedürfnisse zu definieren, die richtige Kompressionsversorgung auszusuchen und nur für Sie ganz individuell an Ihr Bein anzupassen.

Nehmen Sie Kontakt auf

Filiale Kappeln:

Sanitätshaus Rieger

Flensburger Str. 3
24376 Kappeln

Tel.: 0431 - 22 13 03 90
Fax: 0431 - 22 13 03 92

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
8:00 bis 17:00 Uhr

Samstags nach Vereinbarung

Filiale Kiel:

Sanitätshaus Rieger

Mühlendamm 1
24113 Kiel

Tel.: 0431 - 22 13 03 80
Fax: 0431 - 22 13 03 82

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
09:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag
09:00 bis 22:00 Uhr